17,4 Milliarden Euro: Die EU versucht mit allen schmutzigen Mittel den Brexit zu verhindern

17,4 Milliarden Euro hat das Vereinigte Königreich im Haushaltsjahr 2018 nach Angaben des Office for National Statistics nach Brüssel überwiesen. Im Haushalt der Union aus 28 Mitgliedsstaaten macht dies einen Anteil von 11,9% aus. An einem Einnahme-Ausfall von rund 12% pro Jahr hätte jedes Unternehmen schwer zu knabbern, eine Bürokratie, in der die Mittel alle vergeben sind, noch bevor sie eingenommen wurden, um so mehr.

Kein Wunder also, dass in Brüssel mit allen Mitteln versucht wird, den Brexit zu verhindern.


Das neueste Komplott, das es zu berichten gibt, sieht den neuen Präsidenten des EU-Parlaments, David Sassoli, in konspirativer Runde mit John Bercow, dem Speaker of the House of Commons. Beide, so hat Sassoli gerade in einem Moment, entweder diplomatischer Dummheit oder arroganter Frechheit, ausgeplaudert,….

Kommentare sind geschlossen.