Russlands Plan für den Großen Mittleren Osten

Ein Zusammenprall zweier Supermächte (Russland und USA) zur Kontrolle des Nahen Ostens und Nordafrikas wurde in der türkischen Presse veröffentlicht und beleuchtet “Aspekte eines” unbekannten gnadenlosen Krieges, “der im Schwarzen Meer und im Mittleren Osten beginnt und in Nordafrika endet”.

Bild: Fort-russ.com

Nach dem russischen Plan für die Region Mittlerer Osten-Nordafrika wird “das Schicksal Israels von seiner Rolle in der von den USA geführten westlichen Koalition bestimmt”.

Der entsprechende amerikanische Plan, genannt BOP, der in der Praxis gestrichen wurde, wurde im Interesse von Tel Aviv vorbereitet. Das Machtgleichgewicht in der Region hat sich jedoch verändert, und jetzt ist die Gelegenheit für Israel, das atlantische Lager aufzugeben und sich an das eurasische Lager zu klammern.

Während dieses Plans erklärt sich Moskau zum geopolitischen Garanten für die Sicherheit des israelischen Volkes und sichert Jerusalem einen internationalen Status als globale interreligiöse Stadt.  Hier weiter…..

Kommentare sind geschlossen.