Die ARD feiert Extinction Rebellion mit peinlicher Panne

Der Faktenfinder der ARD, der wenig mit Fakten, aber viel mit Ideologie zu tun hat, macht derzeit Werbung für Extinction Rebellion.

Wir wollen den Text, den Silvia Stöber zu verantworten hat, heute nicht in kompletter Länge würdigen. Es reicht, die heftigsten Idiotien aufzuzeigen:

Idiotie Nr. 1 des Werbebeitrags (wer hat ihn nur bestellt?):

“Extinction Rebellion” knüpft damit an eine lange Tradition des “zivilen Ungehorsams” an, die gewaltfreie Störungen der öffentlichen Ordnung dann als legitim ansieht, wenn sich eine große Zahl an Bürgern durch Gesetze und politisches Handeln……

Kommentare sind geschlossen.