„Ukraine-Krise“: Was der Spiegel seinen Lesern über Joe Biden und seinen Sohn verschweigt

Es ist wirklich faszinierend, wie eindeutig und offen die deutschen Medien Partei ergreifen, anstatt objektiv und kritisch zu berichten, wie ich an einem einfachen Beispiel aufzeigen will.

Natürlich geht es in diesem Beispiel um den „Ukraine-Skandal“, der derzeit die Medien beherrscht. Ich will jetzt gar nicht auf die Hintergründe des Falls eingehen, es geht nur die Berichterstattung zu einem kleinen, aber wichtigen Aspekt.

Bei dem „Ukraine-Skandal“ geht es um die Frage, ob Joe Biden und sein Sohn in Korruption verwickelt sind. Und nun möchte ich nur die bekannten und unbestrittenen Fakten aufzählen:…..

Kommentare sind geschlossen.