PSIRAM: So „illegal & kriminell“ ist der Internet-Pranger wirklich! – Hintergründe & Hintermänner!

PSIRAM: So „illegal & kriminell“ ist der Internet-Pranger ...Diese beschreibt sich selbst hochtrabend als „Wiki der irrationalen Überzeugungssysteme“ und wendet sich offenbar gegen „Pseudowissenschaft, Esoterik und Verschwörungstheorien.“

Thematisch werden die Kernbereiche „Glaubenssysteme, Beutelschneidereien, Pseudowissenschaften und pseudowissenschaftliche Heilmethoden“ kritisch betrachtet.

Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Esowatch-heisst-jetzt-Psiram-3394952.html

Eigentlich ein hehres Anliegen, wenn man es „seriös“ betreibt. Aber nicht so, wie es die Verantwortlichen von Psiram machen!

Zum einen existiert die Website seit 2007, trug zu Anfangs den Namen „EsoWatch“ und wurde im Juli 2012 dann in „Psiram“ umbenannt. All das hat natürlich seine Gründe.

Auf WikiMANNia ist dazu zu lesen:…..

Kommentare sind geschlossen.