NL – Massenprotest der Bauern gegen Klimalügen

10’000 Landwirte in den Niederlanden sind wütend auf die Politik und auf die Klimahysteriker, da sie beschuldigt werden, das Klima zu schädigen. An einem landesweiten Protest gingen die Bauern mit ihren Traktoren am Dienstag auf die Strassen und sorgten für einen rund 1000 Kilometer langen Stau.

Zu einer Kundgebung in Den Haag fuhren Tausend Trecker in langsamer Geschwindigkeit oder blockierten die Strassen und sorgten so für lange Staus. Der niederländische Verkehrsclub ANWB registrierte mehr als 1000 Kilometer Stau, der auf Traktorkonvois, schlechtes Wetter und Unfälle zurückzuführen sei.

Der “liberale” Bürgermeister von Den Haag meinte, er kann den Protest der Bauern gegen die von der Elite verlangten “Klimasteuern”…..

Kommentare sind geschlossen.