Meinung: Die gezielte Spaltung unserer Gesellschaft

Eine tiefe Spaltung hat unsere Gesellschaft erfasst. Gab es früher noch Schattierungen von Grau, ist heute alles Schwarz oder Weiß. Konnte man früher noch ergebnisoffen Themen diskutieren, ohne direkt in irgendwelche Ecken gestellt zu werden, werden heute Dogmen und Glaubenssätze postuliert, die keine andere Meinung mehr neben sich dulden.

Rezo, Grönemeyer und wie sie alle heißen verengen den Diskussionsraum mit ihren Ansichten immer mehr. Der eine gibt die Losung aus, dass man über bestimmte Dinge überhaupt nicht mehr zu reden braucht, weil sie eh wissenschaftlich gesetzt seien. Und der andere spricht von Demokratie und will gleichzeitig den Menschen….

Kommentare sind geschlossen.