Land am Kap – Augenblicksaufnahme von einem südafrikanischen Bürger, September 2019

Obwohl ich in Südafrika ein Bürger der zweiten Klasse bin,1)darf ich immer noch meine Meinung ausdrücken2)in einem Land, das sich selbst zu einer Demokratie erklärt hat.3)Dieser Artikel steht daher im Kontext von “Fair-Discrimination” 4),was bedeutet, dass ich keine farbige Person diskriminieren darf, dass aber jede farbige Person mich wegen des Inhalts dieses (weißen) Artikels (auch wenn er in einem anderen Land veröffentlicht wird – in diesem Fall sollte ich lieber ein Pseudonym verwenden) diskriminieren darf.

Südafrika, ein Land ungefähr so groß wie Texas, mit einer Bevölkerung von weniger als 60 Millionen Einwohnern, hat 9 Provinzen und elf Amtssprachen. Es gibt zwei Hauptstädte, von denen eine – Kapstadt – Sitz des Parlaments – und die andere – Pretoria – Sitz der Regierung und des diplomatischen Korps ist. Außerdem ist Johannesburg eine Geschäfts- und Durban eine Hafenstadt. In Kapstadt ist auch Hi-Tech-angesiedelt, da es da viele Unterwasserkabelverbindungen gibt und es ein bevorzugtes Ziel für königliche Eliten ist, die von dem milden mediterranen Klima….

Kommentare sind geschlossen.