Verbot von Killer Robotern

Seit 2014 wird im Rahmen der Konvention über bestimmte konventionelle Waffen (engl. Convention on certain conventional weapons, kurz CCW) über Killer Roboter gesprochen. Offiziell heißen die Kriegsgeräte hier „tödliche autonome Waffensysteme“ (lethal autonomous weapons systems, kurz LAWS). 2016 wurde eine Gruppe von RegierungsexpertInnen (engl. Group of Governmental Experts, kurz GGE) ins Leben gerufen, die seit 2017 (mehrmals) jährlich tagt. In diesem Text soll zunächst erläutert werden, was die CCW ist und ein kurzer Überblick über den bisherigen Verlauf der Gespräche über autonome Waffen gegeben werden. Dann wird genauer auf die jüngste Sitzung eingegangen, die im August in Genf stattfand, bei der der Autor als Campaigner der DFG-VK für die….

Kommentare sind geschlossen.