Propaganda mit Zahlen: Wie der Spiegel seine Leser bei Angaben über Kriegsopfer in die Irre führt

Kriegspropganda hat im Spiegel Tradition. Der Spiegel betrügt seine Leser dabei mit Zahlenspielen. Heute kann ich bei meinen Lesern ein Versprechen dazu einlösen, denn ich habe vor einiger Zeit versprochen, das genau aufzuzeigen, sobald der Spiegel darüber berichtet. Das ist heute geschehen.

In Kriegen sterben Menschen. Das ist eine traurige Tatsache und die modernen Waffen haben dazu geführt, dass heute die meisten Kriegsopfer Zivilisten sind, was noch vor hundert Jahren völlig anders war. In beiden Weltkriegen sind die genauen Opferzahlen zwar umstritten, zumal es….

….passend dazu….
Probleme der Deutschen Welle in Russland: Wie der Spiegel alle Hintergründe verschweigt

Mit knapp zwei Monaten Verspätung gibt es auch in Deutschland endlich Meldungen über ein Thema, über das ich schon seit Anfang August berichte. Es geht um die Konsequenzen, die der Deutschen Welle dafür drohen, zu ungenehmigten Demonstrationen in Moskau aufgerufen zu haben.

Man stelle sich einmal vor, eine Pegida-Demonstration wird in Berlin nicht genehmigt und RT-Deutsch würde trotzdem in Tweets und Artikeln zum Demonstrieren aufrufen. Das Geschrei in Deutschland wäre – völlig zu recht – riesig. Medien sollen berichten und nicht….

Kommentare sind geschlossen.