Hier das Transkript des Telefonats zwischen dem ukrainischen Präsidenten Selenskyi und seinem Amtskollegen Trump

Hier das Transkript des Telefonats zwischen dem ukrainischen Präsidenten Selenskyi und seinem Amtskollegen Trump – Letzteren könnte dieses Telefonat womöglich seinen Stuhl kosten. Noch aber ist nichts entschieden. Trump hat schon manchen Aufreger erfolgreich ausgesessen. (Bildquelle: CNN)
Mi 25.09.2019, 16:18
ap – Associated Press
Affären/Regierung/Parlament/Wahlen/USA/Ukraine
Mitschrift: Trump forderte wiederholt Untersuchung zu Biden

Washington (AP) – US-Präsident Donald Trump hat den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj in einem Telefonat wiederholt aufgefordert, mit dem US-Justizminister William Barr und seinem Anwalt Rudy Giuliani zusammenzuarbeiten, um gegen den Präsidentschaftsbewerber Joe Biden zu ermitteln. Das geht aus einer fünfseitigen Mitschrift des Telefongesprächs vom 25. Juli hervor, die am Mittwoch vom Weißen Haus veröffentlicht wurde.

Trump sagte darin Selenskyj: «Wenn Sie dem nachgehen können … es klingt meiner Meinung nach schrecklich.» Trump äußerte sich über Vorwürfe, Biden habe versucht, sich in eine Untersuchung der ukrainischen Staatsanwaltschaft zu seinem Sohn Hunter einzumischen.

Das Gespräch zwischen Trump und Selenskyj ist Teil einer Beschwerde eines “Whistleblowers”, die Mitte August eingereicht wurde. Diese steht im Zentrum einer Untersuchung zu einem Amtsenthebungsverfahren gegen Trump, die am Dienstag von der Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, bekanntgegeben wurde.

Mit Blick auf das Telefonat sagt Trump, er habe nichts falsch gemacht.

https://i1.wp.com/dynaimage.cdn.cnn.com/cnn/digital-images/org/cee9c368-2b64-45b9-b833-04a58c7ef106.png?resize=490%2C558&ssl=1

Kommentare sind geschlossen.