Wer außer der Westen unterschätzt die Huthis? $100 000 ein paar Drohnen und die Welt steht still (OP-ED)

Die Huthi-Rebellen im Jemen haben augenscheinlich ein bewährtes Druckmittel gefunden, um den Aggressor aus dem Norden in seinen Grundfesten zu erschüttern. Mitten ins Herz von Saudi-Arabiens einzigem wirtschaftlichen Standbein zu treffen, ist wohlgemerkt ein gerissener Schachzug.

Die schiitisch geprägte Ansarullah-Bewegung (Huthis) hat Worten Taten folgen lassen, und ist offensichtlich in die Offensive gegangen. Den Defensivkrieg auf heimischen Boden haben sie längst für sich entschieden, demnach ist es eine logische Konsequenz, das die Huthi-Rebellen ihre Angriffe auf feindlichem Territorium maximieren und akzelerieren würden.

Bei all der initiierten Hysterie bezüglich einer Komplizenschaft des Irans, hat der….

Kommentare sind geschlossen.