Der Planet kann ohne den Amazonas nicht überleben – Die Gründe

Die Brände im Amazonas sind nicht nur für die lokalen Gemeinden und die Tierwelt, die im größten Regenwald der Welt leben, verheerend, sondern sind auch für den gesamten Planeten katastrophal.

Der Amazonas hat sich den Spitznamen “die Lunge der Welt” verdient, weil er nicht nur sehr viel Sauerstoffs liefert, sondern auch Kohlendioxid aus unserer Atmosphäre absorbiert. Da im Amazonasgebiet weiterhin eine Rekordzahl von Brandherden aktiv ist – in diesem Jahr gab es mehr als 72.000 Brände, ein Anstieg von 83 Prozent von Januar bis August des letzten Jahres -, sind wir gezwungen zu fragen: Wie würde die Welt ohne den…..

Kommentare sind geschlossen.