Das russische Außenministerium über die Einschränkungen der Pressefreiheit im Westen

Bei der regelmäßigen Pressekonferenz des russischen Außenministeriums hat die Sprecherin heute wieder das Thema Pressefreiheit behandelt und leicht überprüfbare Vergleiche gezogen.

Sie hat die Situation ausländischer Journalisten in verschiedenen Ländern verglichen und wie frei sie in verschiedenen Ländern arbeiten und berichten können. Das Ergebnis macht nachdenklich, zumal sich alle Beispiele überprüfen lassen und all das, was sie erzählt daher wahr ist. Wer es nicht glaubt, sollte ihrer Aufforderung folgen, und alles selbst überprüfen.

Ich habe diese offizielle russische Erklärung übersetzt.

Beginn der Übersetzung:

Wir sehen eine Lawine von Anschuldigungen des Westens gegen Russland, das angeblich die Meinungsfreiheit bekämpft und…..

….passend dazu….
Das russische Außenministerium über die humanitäre Katastrophe im US-besetzten Teil Syriens

Bei ihrer Pressekonferenz hat die Sprecherin des russische Außenministeriums wieder einmal eine gewichtige Stimme aus den USA zum Thema Syrien zitiert, über die in Deutschland nicht berichtet wurde. Um so interessanter daher diese offizielle russische Erklärung, die ich übersetzt habe.

Beginn der Übersetzung:

Wir haben wiederholt die Krise des analytischen Denkens der westlichen Gemeinschaft thematisiert, die meiner Meinung nach die ganze Zeit nicht…..

Kommentare sind geschlossen.