Lügen, Mythen, Halbwahrheiten: Die Propaganda für das 2-Prozent-Ziel der Nato wird immer dreister

Die Propaganda für das sogenannte „Zwei-Prozent-Ziel“ der Nato nimmt mittlerweile abstruse Züge an. Den Titel „dreistestes Machwerk des Monats“ zu dem Thema dürfte sich ein Artikel in der Neuen Züricher Zeitung verdient haben, in dem nicht nur Halb-, sondern auch klare Unwahrheiten zu lesen sind. Das wollen wir uns nun einmal anschauen.

Das Zwei-Prozent-Ziel der Nato ist de facto nichts weiter, als ein Konjunkturprogramm für die US-Rüstungsindustrie, wie ich hier aufgezeigt habe. Und es funktioniert, die europäischen Nato-Staaten sind der am schnellsten Wachsende Markt für die US-Rüstungsindustrie. Aber es geht dabei keineswegs um Sicherheit, wie man uns immer erklären möchte.

Wenn es um Sicherheit ginge, würde die Nato mitteilen, was die Gefahr ist…..

Kommentare sind geschlossen.