Geheimdokument: Was verschweigen die Briten über Palästina?

London weigert sich eine Palästina-Akte aus dem Jahr 1941 zu veröffentlichen. Man befürchtet wohl zusätzliche Spannungen.

Die britische Regierung lehnt es ab, eine Akte über Palästina von 1941 zu veröffentlichen, da dies die Sicherheit Großbritanniens und seiner Bürger untergraben könnte. Warum wird ein 78 Jahre altes Dokument 2019 als so sensibel eingestuft?

Ein plausibler Grund ist, dass es die britische Regierung in ihren Beziehungen zu Israel und dem Irak in Verlegenheit bringen und ein langes, aber verborgenes Thema in der britischen Außenpolitik betreffen könnte: die Schaffung falscher Vorwände für eine militärische…..

Kommentare sind geschlossen.