Wir widerlegen Fake-Behauptungen

In einem aktuellen Artikel schreibt der “Business Insider Deutschland” (eine aus New York / USA stammende Medien-Firma des Axel Springer Verlags):

In den letzten Jahren “blähte sich der ohnehin üppige Verteidigungshaushalt Russlands mächtig auf” und schiebt den Vergleich mit Deutschland gleich mit ein, dass Deutschland Prozentual betrachtet ja weniger ausgebe. (Wohl werbend dafür, dass Deutschland dem US-Aufruf für die NATO folgen und mehr für Waffen ausgeben solle!)

+++ Es klingt gewollt so – als ob Russland mächtig aufrüste und Länder wie Deutschland da den “Zug verpassen” – und “schnell nachholen” sollten. Doch was stimmt den nun?

Der “Business Insider” schreibt weiter: “Billionen Rubel flossen dabei in die Aufrüstung des russischen Militärs. Wie viel genau? Das hat jetzt die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg recherchiert. Demnach gab der Kreml im vergangenen Jahrzehnt rund 20 Billionen Rubel für Waffen aus. Das sind etwa 284 Milliarden Euro.”

Also gab Russland laut Bloomberg und dem “Business Insider” in den letzten 10 Jahren etwa 284 Milliarden Euro (bzw. etwa 320 Milliarden Dollar) für Verteidiung aus. (Siehe Foto-2) Hmm. Deutschland aber gab in den letzten 10 Jahren (siehe Foto-5) etwa 470 Milliarden US-Dollar aus. Deutschland gab den Zahlen nach in den letzten 10 Jahren fast 50% mehr für Waffen aus – als die Russische Föderation.

Rechnet man nach – so haben die USA in den letzen 10 Jahren (also von 2008 bis 2018) insgesamt sogar 7.550 Milliarden US-Dollar für ihr Militär aus. (siehe Foto-6) Damit gaben die USA in den letzten 10 Jahren rund 23,5 mal so viel Geld für Waffen & Militär aus – wie die Russische Föderation.

Die Militärausgaben Russlands für das Jahr 2018 betrugen ca. 61,40 Milliarden Dollar. Die von Deutschland rund 50 Milliarden Dollar (wenn man im Dollar-Vergleich bleibt). Jedoch hat Russland insgesamt 22.408 Kilometer Grenze und 37.653 Kilometer Küste zu bewachen und zu verteidigen. Deutschland nur 3.714 km Grenze und 2.389 km Küste. Also rund 10 mal weniger Grenze und 10 mal weniger Küste. Zudem hat Russland mit 17.100.000 km² rund 48 mal mehr Landesfläche als z.B. Deutschland (mit 357.386 km²). Richtig gelesen – 48 mal mehr Fläche. Russland hat eine gemeinsame Grenze mit 15 Staaten zu “verwalten”. Die USA zum Beispiel nur mit 2 – mit Mexiko und Kanada. Punkt.

Die USA haben 2018 rund 649 Milliarden US-Dollar für Waffen & Militär ausgegeben (Foto-3). Die NATO zusammen sogar 1.013 Milliarden Dollar (Foto-4). Russland dagegen mit 61,4 Mrd. $ – rund 10,6 mal weniger als die USA und rund 16,5 mal weniger als die NATO. Aber klar – Russland rüstet auf.

Via inkl Bürgerinitiative für Frieden in der Ukraine

Quellen:1,2,3,4,5,6,

Kommentare sind geschlossen.