USA schockiert und spucken “Gift & Galle“

vor 48 Stunden liefert Russland die ersten russischen, von den USA gefürchteten, Luftabwehr-Systeme S-400 an die Türkei aus. Die ersten Transportflugzeuge An-124 “Ruslan“ sind nahe der türkischen Hauptstadt Ankara gelandet.

Die USA sind schockiert. Seit Monaten spucken sie “Gift & Galle“ – und drohen der Türkei fast schon “mit Füßen tobend“ mit harten Sanktionen, sollte die Türkei die russischen Luftabwehr-Raketen tatsächlich erwerben. (Was sie wie man sieht getan haben)

Zudem haben die USA die Türkei vom “Kauf“-Programm der neuesten modernsten und extrem teuren Kampfjets F-35 der “5-en Generation“ ausgeschlossen, trotz der milliardenschweren Anzahlung der Türkei. Diverse Militärexperten vermuten, dass die USA Angst davor haben, dass die angeblich “unsichtbaren“ und daher extrem teuren F-35 US-Kampfjets mit den modernen russischen S-400 Radaren am Himmel problemlos zu sehen sind und dass die Türkei dies dann der restlichen Welt natürlich offenbart, was den USA ab da Riesenverluste durch ausbleibende Käufer einbringen könnte. Viele Käufer würden beim F-35 kaum mehr einen Grund sehen – diese komplexen Kampfjets für über 100 Millionen Dollar je Stück zu kaufen.

Video dazu vom russischen Verteidigungsministerium

Kommentare sind geschlossen.