Westliche Medien als Schlüssel zur Täuschung über Syrien, Al-Qaida Propaganda

Allem Anschein nach, hätte die in dieser Woche von al-Qaida nahen Kämpfern aufgestellte Behauptung, sie seien in der Provinz Idlib – ihrer letzten Bastion – von der syrischen Regierung mit Chemiewaffen angegriffen worden, von den westlichen Medien mit äußerster Skepsis behandelt werden sollen.

Daß die Regierung der Vereinigten Staaten (VS) und die anderer westlicher Länder solche Behauptungen begeistert aufgegriffen haben, macht sie nicht glaubwürdiger.

Der Umstand, daß bisher keinerlei Beweise für eine Bestätigung…..

Kommentare sind geschlossen.