Palästinenser brauchen einen Staat, keinen “Business Plan”

Präsident Donald Trump nimmt an einem umfassenden Versuch teil, die Palästinenser zur politischen Kapitulation zu zwingen, und seine Waffe ist Geld. In voller Abstimmung mit der israelischen Regierung beaufsichtigt er eine globale Kampagne, um sicherzustellen, dass die Mittel zur Unterstützung der Palästinenser versiegen. Von palästinensischen Krankenhäusern in Ost-Jerusalem bis hin zur Gesundheitsversorgung und Bildung für palästinensische Flüchtlinge steht alles am Ende der Kürzungen. Im Visier dieses Angriffs steht die palästinensische Regierung.

Als CNN am Sonntag berichtete, dass die Trump-Administration einen “Wirtschaftsworkshop” in Bahrain veranstalten würde, um Kapitalinvestitionen im Westjordanland, im Gazastreifen und in der Region zu fördern – der erste Teil des sogenannten “Deal of the Century” des Präsidenten -, klang es…..

Kommentare sind geschlossen.