Werden die US-Kriegsfalken den Iran militärisch attackieren?

Auch wenn US-Präsident Trump das Gegenteil behauptet, so drängen seine neokonservativen Hardliner auf einen Krieg gegen den Iran. Kommt es so we

Washington ist seit seiner Revolution von 1979 dem Iran feindlich gesonnen, seit das Land von der imperialen Kontrolle der USA befreit wurde.

Republikaner und undemokratische Demokraten wollen das, was verloren gegangen ist, zurückgewinnen. Der Schlüssel liegt darin, Israels wichtigsten regionalen Rivalen zu eliminieren und die Kontrolle über die riesigen Öl- und Gasressourcen des Iran zu erlangen.

Werden die Hardliner des Trump-Regimes ihre Ziele verfolgen, indem sie den Iran militärisch angreifen? Berichten zufolge fordert Außenminister Mike Pompeo die….

Kommentare sind geschlossen.