Gerichtsurteil bestätigt: Gardasil-Impfstoff ist lebensgefährlich – Wissenschaftliche Beweise ohne Zweifel

Gerichtsurteil bestätigt: Gardasil-Impfstoff ist lebensgefährlich - Wissenschaftliche Beweise ohne Zweifel

Gardasil-Impfstoff führte zu einer Autoimmunreaktion

Möge Gott die Familie Tarsell segnen, die acht lange Jahre lang gegen die Impfstoffhersteller gekämpft hat, um eine medizinische Beweislast dafür zu erbringen, dass der Gardasil-Impfstoff ihre Tochter getötet hat.

Die 21-jährige Tochter Christina Richelle Tarsell “starb an einer Arrhythmie, die durch eine Autoimmunreaktion hervorgerufen wurde”, auf Gardasil, einen HPV-Impfstoff, den sie nur wenige Tage vor ihrem Tod erhielt. (1)

Das endgültige Urteil wurde vom Ministerium für Gesundheit und Sozialwesen….

Kommentare sind geschlossen.