NATO-Luftschläge töten 17 afghanische Polizisten: “War ein Versehen”

Ein Luftschlag der NATO-geführten Unterstützungsmission “Resolute Support” hat 17 afghanische Polizisten getötet. Ein weiteres Dutzend wurde verletzt. Bei dem Luftschlag handelte es sich laut Regierungsangaben um ein Versehen im Kampf zwischen afghanischen Einheiten und den Taliban.

Der Luftschlag ereignete sich, während die Taliban außerhalb der Provinzhauptstadt von Laschkar Gah in der südlichen Provinz Helmand gegen afghanische Polizisten kämpften. Afghanische Offizielle beschrieben diesen als “Fehler”. Mehr hier…..

Kommentare sind geschlossen.