Nun offiziell: Guaido ersucht um US-Militärhilfe – Brief

Der oppositionelle venezolanische Politiker Juan Guaido bei einer Kundgebung in Caracas (Archivbild)© Sputnik / Leo Alvarez

Im Machtkampf in Venezuela hat der selbsternannte Interimspräsident Juan Guaido Unterstützung beim US-Militär beantragt. Das geht aus einem offiziellen Schreiben hervor, das sein Gesandter in Washington, Carlos Vecchio, am Montag auf Twitter veröffentlicht hat.

„Wir begrüßen eine strategische und operative Planung, so dass wir unserer verfassungsmäßigen Verpflichtung gegenüber dem venezolanischen Volk nachkommen können, um dessen Leiden zu lindern und unsere Demokratie wiederherzustellen“, heißt es in Vecchios Brief an den Befehlshaber des US-Südkommandos, Admiral Craig Faller. Mehr hier……

Kommentare sind geschlossen.