George Soros und das „Geschäft“ mit der illegalen Einwanderung – Ein kriminelles Phänomen

EIN INTERVIEW MIT FRANCESCA TOTOLO

Shutterstock

Nie zuvor hat ein kriminelles Phänomen weitreichende Unterstützung bei Regierungen, politischen Parteien, religiösen und privaten Organisationen und in der öffentlichen Meinung erhalten, und nie zuvor hat ein souveräner Staat die Kontrolle über seine Grenzen aufgegeben.“

Diese einleitenden Worte von Gianandrea Gaiani sind ein passendes Vorwort für Francesca Totolos neuestes Buch „INFERNO SPA“. (SPA ist die italienische Abkürzung einer Aktiengesellschaft, gleich AG) Gaiani ist nicht neu im Geschäft der illegalen Einwanderung, er hat bereits mehrere Bücher zu diesem Thema geschrieben. Er wurde 2017 von Gefira interviewt, als die italienische Regierung noch eine Mitte-Links Koalition war. Totolo hat einem Exklusiv-Interview mit Gefira zugestimmt und wir haben sie in Florenz getroffen, wo sie ihr neues Buch vorstellte.

Francesca Totolo ist eine unabhängige Investigativ-Journalistin und arbeitet mit verschiedenen italienischen und internationalen Presseagenturen und Webseiten zusammen. Ihre Recherchen wurden in Italien und im Ausland veröffentlicht. Wir können Totolo sicher als eine gewissenhafte – und unverblümte – Journalistin….

Kommentare sind geschlossen.