«800» + 5 Polit-Grössen: Keine Sache der Öffentlichkeit?

Ein Samstag in der Schweiz. Der 4. Mai 2019. Mehrzweckhalle der Kaserne Bern. Beginn: 10.30 Uhr. Die Aktion für eine unabhängige und neutrale Schweiz (AUNS) lädt ein zur 34. ordentlichen Mitgliederversammlung. Bereits seit 1986 handelt die AUNS politisch. Statutarische Geschäfte während des Vormittags. Neue Vorstandsmitglieder werden gewählt. Frau Nationalrätin Barbara Keller-Inhelder. Und Herr Prof. Nicolas Szita, ein an der ETH ausgebildeter Wissenschaftler mit Lehrauftrag in London.

Am Nachmittag findet die politische Debatte statt. «Schweiz – Europäische Union: wie weiter?». Das institutionelle Abkommen (InstA) mit Blick auf die Zukunft der direkten Demokratie steht zur Debatte. Micheline Calmy-Rey, alt Bundesrätin und ehemalige Aussenministerin, erklärt ihre Position. Unter der Leitung von Reto Brennwald diskutieren die Vorsitzende der Geschäftsleitung……

Kommentare sind geschlossen.