Warnungen vor US-Politik gegen Kuba

Kubas Außenminister Bruno Rodríguez warnte bei der internationalen Pressekonferenz am Donnerstag vor den Konsequenzen der US-PolitikQuelle: Sergio Alejandro Gómez/Cubadebate

Die jüngsten unilateralen Maßnahmen der US-Regierung gegen Kuba haben starke Bedenken provoziert. Kubas Außenminister Bruno Rodríguez warnte bei einer internationalen Pressekonferenz, die USA stellten heute eine echte Bedrohung für Lateinamerika und die Karibik dar. Die Region war von der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staate.n zur Friedenszone erklärt worden und Washington sei offensichtlich…..

Kommentare sind geschlossen.