EU-Parlament verabschiedet “Terror-Content-Verordnung”

Verein Digitale Gesellschaft befürchtet “massive Gefahren für die Medienlandschaft und den Wettbewerb im Internet”

Heute Nachmittag hat das EU-Parlament eine Verordnung zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte verabschiedet. Sie geht auf eine Initiative des deutschen Innenministers Horst Seehofer und seines ehemaligen französischen Amtskollegen Gérard Collomb zurück. Die beiden Politiker hatten die EU-Kommission vor einem Jahr dazu aufgefordert, durch…..

Kommentare sind geschlossen.