Julian Assange: politischer Gefangener

Ron Paul

undefined

Die Verhaftung des Herausgebers Julian Assange durch die britische Regierung aufgrund eines US-Auslieferungsbefehls in der vergangenen Woche ist ein Angriff auf uns alle. Es ist ein Angriff auf die US-Verfassung. Es ist ein Angriff auf die freie Presse. Es ist ein Angriff auf die freie Meinungsäußerung. Es ist ein Angriff auf unser Recht zu wissen, was unsere Regierung mit unserem Geld in unserem Namen macht. Julian Assange ist genauso ein politischer Gefangener wie Kardinal Mindszenty in Ungarn oder Nelson Mandela in Südafrika.

Sie und viel andere wurden inhaftiert, weil sie die Wahrheit über ihre Regierungen sagten.

Repressive Regierungen wollen nicht, dass ihre Bürger wissen, was sie tun, also bestehen sie auf der Kontrolle der Medien. Gleichzeitig wird uns beigebracht, dass wir eine freie Presse haben, deren Aufgabe es ist, die Korruption in unserem System aufzudecken, damit wir von unseren politischen Führern verlangen können, dass sie einige Veränderungen vornehmen oder ihre Jobs verlieren. Das, so wird uns gesagt, unterscheidet uns vom totalitären System.

Die Verhaftung von Assange ist ein Kanarienvogel in einer Kohlenmine, der uns warnen soll, dass etwas mit unserem System ganz und gar nicht stimmt.

Was stimmt nicht? Die US-Mainstream-Medien scheinen immer die Anweisungen….

Kommentare sind geschlossen.