Offener Brief der Hinterbliebenen vom Breitscheidplatz: Warum geht Aufklärung nicht voran?

Unbeachtet von den Medien haben die Hinterbliebenen der Opfer des Terroranschlages vom Breitscheidplatz heute einen offenen Brief an die Fraktionsvorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien veröffentlicht, der sehr interessante Fragen stellt und die Aufklärungsarbeit des Untersuchungsausschusses heftig kritisiert. Es ist zum Beispiel die Rede davon, dass die Vorladung wichtiger Zeugen von der Regierung „geblockt“ wird.

Zunächst kurz zur Chronologie der Ereignisse und den offenen Fragen, über die ich einen ausführlichen Artikel geschrieben habe. Interessant ist dabei besonders…..

Kommentare sind geschlossen.