Das Putin-Gesetz und unsere Mickey Mouse-Gesetzgeber

Meine lieben Mitbürger, dieser Bericht richtet sich an euch und nur an euch. Als gottesfürchtiger und patriotischer Mitbürger fühle ich mich verpflichtet, euch mitzuteilen, dass unsere Führung völlig verrückt geworden ist. Einige von euch werden bereits gehört haben, dass die Führer der Vereinigten Staaten ein Gesetz verabschiedet haben, um herauszufinden, wie viel Geld Wladimir Putin hat. Andere, die im undurchdringlichen Nebel der Propaganda dieser Weltordnung stecken, wissen vielleicht nicht, wie US-Steuerzahler nun die totale Idiotie finanzieren.

(Anm.d.Ü.: Das ist kein Aprilscherz: https://policrum.com/2019/03/15/the-bill-vladimir-putin-transparency-act-has-passed/ )

Letzten Monat geschah etwas noch nie da gewesenes. Aber in dem chaotischen Zirkus, der heutzutage Politik und Geschäftspolitik ist, haben nicht allzu viele Menschen eine große Sache aus einem so genannten „Vladimir Putin Transparency Act“ gemacht. Nein, du hast keine Wahnvorstellungen oder LSD-Flashbacks. Das amerikanische Volk hat Vertreter in den Kongress gewählt, die so dumm und korrupt sind. Diese Gesetzgebung widerspricht nicht nur der Logik, sondern auch allem, was wir über Gesetze gelernt haben.

Besteuert Putin – und nicht amerikanische Milliardäre!

Während ich diesen Bericht schreibe, komme ich nicht umhin, mich zu fragen, ob ich mich über diese Geschichte der moralisch geistigen…..

Kommentare sind geschlossen.