Massenvernichtungswaffe Uranmunition?

Uranmunition. Foto: US Navy

Frieder Wagner über ein seiner Meinung nach ungeahndetes Kriegsverbrechen

Urangeschosse sind hochgiftig und radioaktiv strahlend – und werden bei Kriegszügen der NATO mit unabsehbaren Folgen für Mensch und Umwelt als Standardwaffen verwendet. Ein Gespräch mit Frieder Wagner, Filmemacher und Autor des Buches Todesstaub – made in USA.

Herr Wagner, was ist Uranmunition und warum wird sie eingesetzt?
Frieder Wagner: Uranwaffen und -munition werden aus abgereichertem Uran hergestellt. Abgereichertes Uran, englisch Depleted Uranium, kurz DU, ist ein Abfallprodukt der Atomindustrie. Wenn man aus Natururan Brennstäbe im Gewicht von einer Tonne herstellt, fallen etwa acht Tonnen abgereichertes Uran an. Dieses ist zwar als Alphastrahler nur schwach radioaktiv, muss……

 

Kommentare sind geschlossen.