USA internieren Immigranten unter Autobahnbrücke

Die amerikanische Zoll- und Grenzschutzbehörde (CBP) geht brutal und massiv gegen Immigranten aus Mittelamerika vor, die versuchen die mexikanische Grenze in die USA zu überqueren. Laut Angaben der CBP wurden im Februar 66.450 Personen an der Grenze verhaftet – die höchste monatliche Zahl an Verhafteten seit mehreren Jahren.

Das Grenzgebiet wurde unter die Kontrolle des Militärs gestellt und entwickelt sich zu einem juristischen Niemandsland. Am Mittwoch wurden Videos und Bilder veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, wie Immigranten unter einer Straßenüberführung in El Paso (Texas) interniert werden. Die Bilder zeigen Hunderte von Immigranten, die hinter Stacheldraht zusammengekauert sitzen, offenbar unter einer…..

Kommentare sind geschlossen.