Verlassen die Briten das sinkende EU-Mutterschiff? – Volkswirt Markus Krall im Gespräch [DFP 25]

Napoleon Bonaparte sagte Anfang des 19. Jahrhunderts: “Das Schlimmste in allen Dingen ist die Unentschlossenheit.” Die Worte des französischen Kaisers scheinen heute besonders im britischen Parlament vergessen zu sein. Am Freitag, den 29. März 2019, um 23.00 Uhr hätte das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlassen sollen. Das wurde nun verschoben. Auf ein zufriedenstellendes Abkommen konnten sich die britischen Parlamentarier bisher nicht einigen.

Kommentare sind geschlossen.