Drei Tage vor Kommunalwahl: Wieder wirtschaftlicher US-Angriff auf die Türkei

Am Sonntag sind nicht nur die Präsidentschaftswahlen in der Ukraine, sondern auch Regionalwahlen in der Türkei. Pünktlich vor der Wahl gerät die türkische Währung wieder unter Druck. Der Westen, allen voran die USA, will Erdogan endlich weg haben.

Vorweg sei gesagt, dass ich kein Erdogan-Fan bin, mir geht es nur um eine objektive Sicht auf die Dinge, die unsere Medien durch Weglassen wichtiger Informationen sabotieren.

Die Streitpunkte der USA mit der Türkei würden einen eigenen Artikel füllen und ich habe dazu schon viel geschrieben. Erdogan erdreistete sich vor einigen Jahren…..

Kommentare sind geschlossen.