Russia-Gate: Sonderermittler Mueller lässt in seinem Abschlussbericht forensische Ergebnisse unberücksichtigt

Bildergebnis für Russia-Gate: Sonderermittler Mueller lässt in seinem Abschlussbericht forensische Ergebnisse unberücksichtigt

Der Abschlussbericht von Sonderermittler Mueller sollte als „unvollständig“ eingestuft werden, fordern Vertreter der Organisation „Veteran Intelligence Professionals for Sanity“ (VIPS), deren forensische Untersuchungen die Fragwürdigkeit der Geschichte von den russischen Hackern beweisen, von denen die von WikiLeaks veröffentlichten E-Mails des DNC stammen sollen. Aus dem Englischen von Josefa Zimmermann.

MEMORANDUM AN: den Generalstaatsanwalt
VON: Veteran Intelligence Professionals for Sanity (VIPS)
BETREFF: Muellers Abschlussbericht lässt forensische Ergebnisse unberücksichtigt

Zusammenfassung
Die Medien kündigen an, dass Sonderermittler Robert Mueller Ihnen bald seine Ermittlungsergebnisse über die Verbindungen und/oder Koordinationen zwischen der russischen Regierung und Einzelpersonen, die mit dem Wahlkampf von Präsident Donald Trump in Verbindung standen, zur Verfügung stellen wird. Wenn Mueller Ihnen in Kürze einen „vollständigen” Bericht vorlegt, sollte dieser jedoch als „unvollständig” eingestuft werden. Zu den schwerwiegenden Mängeln gehört, dass man sich in Bezug auf forensische Ergebnisse auf ein vom DNC beauftragtes…..

Kommentare sind geschlossen.