An die katholischen „Leugner“ des Klimawandels

Stoßgebet der katholischen Kirche: „Danke! Keine Ahnung! Amen“ Bild: SarahC. / pixelio.de

Verbessert“ die Religion das Wissen um den Klimawandel?

Auf „katholisch.de“ sah sich der Geschäftsführer und Chefredakteur der Verlagsgruppe Bistumspresse veranlasst, speziell den katholischen „Klimawandelleugnern“ ins Gewissen zu reden und zu vermitteln, das ein „guter“ Katholik daran gefälligst nicht zu zweifeln hat.

katholisch.de: [1] Standpunkt An die katholischen Leugner des Klimawandels
Es wäre keiner weiteren Erwähnung wert. Da der Chefredakteur seine Schelte aber mit „harten Fakten“ begründet, eine Gelegenheit, diese einfach einmal anzusehen um zu erfahren, ob katholische „Klimafaktenkenner“ besser sind, als zum Beispiel unsere Wissenschaftsministerin. Mehr hier……

Kommentare sind geschlossen.