Syrien – Kriegsbericht: Rußland stationiert Kampfflugzeuge vom Typ SU-25, um den ISIS in Schach zu halten

Regierungsstreitkräfte und die russische Militärpolizei haben in der Region Ost-Ghouta mit einer gemeinsamen Sicherheitsoperation begonnen. Ziele dieser Operation waren insbesondere Jisreen, Mohammeda, al-Aftaris, al-Nashabiyah und Marj al-Sulta, wo Milizen, nach ihrer Niederlage durch die Syrische Armee, eine bedeutende Menge an Waffen und militärischer Ausrüstung zurückgelassen haben.

Laut Berichten Vor Ort, unterstützen viele ehemalige Mitglieder bewaffneter Gruppen, die sich für eine Aussöhnung mit der Regierung in Damaskus entschieden…..

Kommentare sind geschlossen.