Rubios Schadenfreude verrät US-Sabotage beim Venezuela Power Blitz

Die jüngste Orgie der amerikanischen Schadenfreude wurde durch die massiven Stromausfälle ausgelöst, die Venezuela getroffen haben. Kaum war das südamerikanische Land durch den Zusammenbruch des Stromnetzes ohnmächtig geworden, krähten hochrangige US-Beamte vor perverser Freude.

Republikanischer Senator Marco Rubio – der ein wichtiger Mann für die Trump-Administration in ihrer Regime-Change-Kampagne in Venezuela geworden ist – war ein wenig übertrieben. Nur wenige Minuten nach dem landesweiten Stromausfall am vergangenen Donnerstag hatte Rubio verbale Orgasmen über den “langfristigen wirtschaftlichen Schaden”…. “im Handumdrehen”. Aber es war seine Offenlegung über die genauen Schäden im Stromnetz, die die venezolanische Regierung dazu veranlasst hat, den USA vorzuwerfen, eine Sabotage durchgeführt zu haben.

Informationsminister Jorge Rodriguez stellte fest, wie Rubio in seinen getwitterten Kommentaren “drei Minuten” nach dem Stromausfall den Ausfall von…..

Kommentare sind geschlossen.