Wie weit muss den Amis das Wasser bis zum Hals stehen, wenn sie …

…..aussenpolitisch mit einer so selbstverständlichen Grosskotzigkeit auftreten, und so tun, als sei ihre “Weltpolizei”-Rolle Gott-gegeben, dabei sind sie nicht mal das, sondern einfach Räuber, Erpresser, Massenmörder

…..willkürlich wirtschaftliche Konkurrenten mit Sanktionen gängeln und von “Verbündeten” die Einhaltung (einseitiger) Sanktionen zu erpressen versuchen

….. souveränen Ländern vorschreiben wollen, chinesische Netzwerkausrüster zu meiden, und statt dessen auf amerikanische Netzwerkausrüster zurückzugreifen, die die NSA fest im Griff hat

…..Deutschland verbieten wollen, russisches Gas zu kaufen, da das amerikanische Fracking-Gas, das aufwendig über die Weltmeere nach Europa verschifft werden muss, statt in Pipelines einfach rüber gepumpt zu werden, ja viel moralischer sei.

…..sich empören über Abgas-Fälschungen deutscher Auto-Konzerne, unabhängig davon aber gerne so fette Automobile fahren, die mit oder ohne Abgas-Messung ein Vielfaches an Dreck verursachen, von der größten Armee der Welt mit über tausend Militärstützpunkten ganz zu schweigen, die verbrennen alle Benzin und schaden der Umwelt

….via NSA alles und jeden ausspionieren bis in die Intimsphäre, um bei Bedarf jeden erpressen zu können, wie man es gerade so braucht

…..jede Regierung weg-putschen, die es wagt, mit einer anderen Währung als Dollar Energie-Handel zu betreiben

Also Leute, was muss eigentlich noch passieren, bis der Rest der Welt auf den Scheiss keinen Bock mehr hat?

Kommentare sind geschlossen.