Diesen Chefs ist die Schweiz egal

Von Roger Köppel

Ausländische Topmanager in der Schweiz fordern die EU-Anbindung. Reiche Genfer Bankier-Erben und sogar der Nachfolger Alfred Eschers schwenken die weisse Fahne. Die Konzernsöldner werden die Ersten sein, die mit ihren Firmen das Land verlassen, wenn die Folgen ihrer fahrlässigen Polit-Empfehlungen spürbar werden.

Letzte Woche gab es viel Post auf mein Editorial. Es handelte von den freisinnigen Schweizer Helden des 19. Jahrhunderts, den Pionieren des parlamentarischen Bundesstaats, den Unternehmern und Politikern, die mutig den ausländischen….

Kommentare sind geschlossen.