„Wirtschaftssanktionen“: Krieg gegen Syrien geht mit anderen Mitteln weiter – Assad

Syriens Präsident Baschar al-Assad (Archiv)© AFP 2018 / SANA

Laut dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad haben die aggressiven Handlungen gegen Syrien mittlerweile andere Formen angenommen und werden hauptsächlich durch wirtschaftliche Sanktionen und Blockaden durchgeführt.

Assad hat bei einem Treffen mit einer chinesischen Diplomaten-Delegation am Sonntag gegenüber dem stellvertretenden Außenminister der Volksrepublik China, Chen Xiaodong, mitgeteilt, dass „der Krieg gegen Syrien vor allem jetzt in Form von wirtschaftlichen Sanktionen und Blockaden“ geführt werde, berichtet der Pressedienst der syrischen Präsidialverwaltung. Mehr hier……

Kommentare sind geschlossen.