Sudelmedien ignorieren den UNO-Bericht über Venezuela

Washington und der zum Sturz Venezuelas bestimmte Verbrecher machen weiter mit ihren Lügen

Paul Craig Roberts

Finden Sie nicht auch, dass etwas faul ist, wenn die Sudelmedien eine gefälschte “humanitäre Krise” in Venezuela inszenieren, aber die tatsächlichen humanitären Krisen im Jemen und im Gazastreifen völlig ignorieren?

Finden Sie nicht auch, dass etwas wirklich sehr faul ist, wenn der von der UNO nach Venezuela entsandte Experte Alfred Maurice de Zayas, der die Situation bewerten sollte, mit seinem Bericht keinerlei Interesse seitens westlicher Medien oder einer westlichen Regierung findet?

Denken Sie nicht, dass es ein bisschen viel für Washington ist, 21 Milliarden Dollar von Venezuelas Geld zu stehlen, Sanktionen zu verhängen, um das Land zu destabilisieren und die venezolanische Regierung in die Knie zu zwingen, den venezolanischen Sozialismus (im Wesentlichen die Verstaatlichung der Ölgesellschaft) zu beschuldigen, “dem Volk das Hungern zu bringen”, und armselige 21 Millionen Dollar an “humanitärer Hilfe” anzubieten?

Da die Vereinigten Staaten von Amerika völlig frei von Print- oder TV-Medie…..

Kommentare sind geschlossen.