Beschwerde gegen Beitrag „Europarat wirft Russland Homophobie vor“ auf Tagesschau.de

Beschwerde gegen Beitrag „Europarat wirft Russland Homophobie vor“ auf Tagesschau.de

Wir erheben formal Beschwerde gegen den Beitrag „Europarat wirft Russland Homophobie vor“ auf Tagesschau.de vom 05.03.2019, wegen Desinformation, Aussparens wichtiger Informationen und fortgesetzter Negativberichterstattung zu Lasten der Russischen Föderation.

Auf die wörtliche Wiedergabe Ihrer ungenügenden und lückenhaften Zusammenfassung des Berichtes der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) wird an dieser Stelle verzichtet.

Die Europäische Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) ist eine Stelle zur Überwachung der Menschenrechte, die sich auf Fragen im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Rassismus, Diskriminierung (aufgrund von „Rasse“, ethnischer/nationaler Herkunft, Hautfarbe, Staatsangehörigkeit, Religion, Sprache, sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität), Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Intoleranz spezialisiert hat; sie erstellt Berichte und gibt Empfehlungen an die Mitgliedstaaten ab.

Insofern ist bereits die Überschrift „Europarat wirft Russland Homophobie vor“ irreführend, denn sie impliziert eine höhere Gewichtung der Kritik.

In der heute veröffentlichten Presseerklärung der ECRI heißt es wörtlich:……

Kommentare sind geschlossen.