UN: Beide Venezuela-Resolutionen gescheitert

Der russische UN-Botschafter Wassili Nebensja© Sputnik / Grigoriy Sisoev

Der UN-Sicherheitsrat hat sich am Donnerstag nicht auf eine Resolution zur Venezuela-Krise einigen können. Die beiden Entwürfe, die von den USA bzw. von Russland eingebracht worden waren, lehnte das Weltgremium ab.

Der US-Entwurf, der unter anderem neue Präsidentschaftswahlen in dem südamerikanischen Krisenstaat unter internationaler Beobachtung verlangte, scheiterte am Veto Russlands und Chinas.

Das russische Außenministerium hatte das Papier bereits zuvor als eine „Mischung aus Demagogie, klischeehaften Anschuldigungen…..

Kommentare sind geschlossen.