Die Aussage oben ist natürlich absolut zutreffend für ein Land, das seit über einem halben Jahrhundert Haushalts- und Handelsdefizite einfährt und insgesamt, einschließlich ungedeckter Verbindlichkeiten, mit hunderten Billionen Dollar verschuldet ist.

Die Aussage könnte von heute stammen, doch sie wurde schon im August 1971 getroffen, als die Chinesische Volkszeitung den Anfang des Endes des Geldsystems der kapitalistischen Welt ausrief.

Diese weitsichtige Aussage hat mit Sicherheit kassandrahafte Züge. Kassandra war die Prinzessin von Troja, die über die Gabe verfügte, Prophezeiungen zu machen. Doch niemand glaubte ihr. Die chinesische Regierung sah schon vor 48 Jahren….