Bargeld-Feind Rogoff mit kuriosen Aussagen zum Gold

Gold, Geld (Foto: Goldreporter)

Der ehemalige Chefökonom des Internationalen Währungsfonds, Kenneth Rogoff, rät seit Jahren zur Abschaffung des Bargelds. Doch was geschieht mit Gold, wenn den Menschen die Freiheit anonymer Zahlung genommen werden soll? Der Havard-Professor macht dazu erstaunliche Aussagen. Er sieht die Bedeutung des Goldes sogar steigen. Was ist davon zu halten?

Der US-Ökonom Kenneth Rogoff hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder für eine Abschaffung des Bargeldes ausgesprochen. Als ehemaliger…..

Kommentare sind geschlossen.