Trumps Außenpolitik ist nicht mehr unberechenbar

Die Tage einer gespaltenen US-Regierung sind vorbei

J. Scott Applewhite/AP

Das US-Magazin Foreign Affairs, das als Sprachrohr des Council on Foreign Relationsgilt, hat einen resignativ wirkenden Artikel über Trumps Außenpolitik veröffentlicht. “Trumps Außenpolitik ist nicht mehr unberechenbar —
Die Tage einer gespaltenen US-Regierung sind vorbei.

Es ist üblich geworden, die Außenpolitik des US-Präsidenten Donald Trump als unbere-chenbar zu beschreiben. Wer das tut, schätzt den Mann und seine Politik aber falsch ein.Obwohl Trumps Handeln häufig schockiert, kann es nur selten überraschen. Seine umstrit-tensten Positionen – die kritische Einstellung zur NATO, die Ankündigung des Truppenab-zuges aus Syrien und die vom Zaun gebrochenen Handelskriege – stimmen alle mit denAbsichten überein, für die er seit den 1980er Jahren öffentlich eintritt. Mehr hier……

Kommentare sind geschlossen.