3.000 Meilen mit einem Elektroauto?

Eine neue Art von Elektrofahrzeugantrieb mit der “nachfüllbaren” Technologie hat einen weiteren großen Sprung bei der Weiterentwicklung alternativer Energien gemacht, mit Tests, die zeigen, dass sie genügend Energie liefern könnten, um ein Auto für etwa 3.000 Meilen zu betreiben.

Die Technologie verwendet eine neuartige “Flow”-Batterie, die erfolgreich in Golfwagen getestet wird. Sie wurde erstmals 2017 präsentiert.

“Der Sprung, den diese Technologie in den letzten zwei Jahren gemacht hat, ist ein Beweis für ihren Wert bei der Änderung der Art und Weise, wie wir unsere Fahrzeuge antreiben”, sagte John Cushman, Purdue University angesehener Professor für Erd-, Atmosphären- und Planetenwissenschaften und Professor für Mathematik. “Es ist ein Wendepunkt für die nächste Generation von Elektroautos, denn es erfordert keinen sehr kostspieligen Umbau des Stromnetzes in den gesamten USA.  Stattdessen könnte man Tankstellen umrüsten, um frischen Elektrolyten zu….

Kommentare sind geschlossen.