Grundwasser unter US-Militärbasen ist weltweit mit hochgiftigen, krebserregenden Chemikalien verseucht

“Das Grundwasser unter US-Militärbasen und in deren Umgebung ist weltweit mit hochgiftigen, krebserregenden Chemikalien verseucht. Auch in Deutschland.
“Weil das US-Basenimperium weltweit das Grundwasser verseucht, trägt es selbst zu seinem Untergang bei —
Der Löschschaum der Feuerwehren des US-Militärs verseucht das Grundwasser und macht die Anwohner aller US-Basen rund um die Welt krank”

Perfluoroctansulfonsäure oder PFOS und Perfluoroctansäure
oder PFOA sind in den Löschschäumen enthalten, die US-Soldaten benutzen, wenn sie auf US-Militärbasen rund um die Welt das Löschen von Flugzeugbränden üben. Wenn zugelassen wird, dass diese giftigen Chemikalien im Boden versickern, vergiften sie das Grundwasser und verursachen eine der schlimmsten Grundwasserver- seuchungen in der Geschichte der Menschheit. Mehr hier……

Kommentare sind geschlossen.